WELCOME TO INVALUABLE
Be the first to know about
the latest online auctions.
Please enter a valid email address (name@host.com)
Sign Up »
PS: We value your privacy
Thank you!
 
 
Want to learn more
about online auctions?
Take a Quick Tour »
 
Invaluable cannot guarantee the accuracy of translations through Google Translate and disclaims any responsibility for inaccurate translations.
Show translation options

Lot 124: ASKO Lebensmittelfilial- und Kaufhaus AG

Auction of Historic Bonds & Shares

by Deutsche Wertpapierauktionen

03 November 2016

Wolfenbüttel, Germany

Live Auction
Sold
Looking for the realised and estimated price?

Description: Saarbrücken, Aktie 50 DM Mai 1972 (Blankette der Gründeraktie, R 7).
Mit kpl. Kuponbogen. Unentwertet. UNC (22)

Gründung 1972 durch Umwandlung der Asko Saarpfalz Genossenschaft der Verbaucher eGmbH, Saarbrücken. Aus einer eher provinziellen Supermarktkette mit 150 Läden im Saaland und in der Pfalz wurde binnen weniger Jahre in einer beispiellosen Expansionspolitik die größte deutsche SB-Warenhausgruppe, die mit dem provokanten Slogan warb: “Wo sich die Ärsche reiben.” Zur Gruppe gehörten: divi Warenhaus, real-kauf, Adler-Bekleidungsmärkte, Deutsche SB-Kauf (ehemals co op), NVA Waren-Handels-AG, Meierei Bolle, Praktiker Bau- und Heimwerkermärkte, Möbel-Unger, Massa, AVA u.v.m. - nicht weniger als 400 Gesellschaften waren zuletzt in den Konzernabschluß einbezogen! Anfang der 1990er Jahre wurde ASKO von der METRO “geschluckt”.

Condition Report: UNC

Notes: Archivbild. Das oben angebotene Papier kann vom dargestellten Papier abweichen.

Provenance: Deutschland

Lot title
$0 (starting bid)
Lot title
$0 (starting bid)
Lot title
$0 (starting bid)
 
Lot title
$0 (starting bid)
Lot title
$0 (starting bid)
Lot title
$0 (starting bid)
 
Lot title
$0 (starting bid)
Lot title
$0 (starting bid)
Lot title
$0 (starting bid)