Lot 1206: British Canadian Lumber Corp. Ltd.

Deutsche Wertpapierauktionen

November 3, 2016, 2:00 PM CET
Wolfenbüttel, Germany
1 saved

More About this Item


Description: Montreal, 10 preference shares à 100 $ 10.10.1911.
Toller Stahlstich von Waterlow & Sons, Vignette mit Wald, Baumstämmen beim Flößen und einer Fabrik.
VF+ #6545. (30)

Hätten Sie’s gewußt? Napoleon war der Grund für das Aufblühen der Wald- und Forstindustrie in der Gegend von Midland/Penetang (an der Georgian Bay, dem nordöstlichen Huronsee in der Provinz Ontario). Seine mit dem Dekret von Berlin 1806 eingeleitete völlige Handelsblockade Großbritanniens (heute als “Kontinentalsperre” bekannt) zwang das Königreich, sich nach alternativen Bezugsquellen umzusehen. 1829 baute ein Jacob Gill das erste Sägewerk in der Gegend, das Werk der späteren (nach diversen Eignerwechseln 1911 gegründeten) British Canadian Lumber Corp. entstand 1869. Holz war das bevorzugte Baumaterial der Zeit, und nach dem großen Feuer von Chicago war dieses Sägewerk der größte Lieferant für den Wiederaufbau. 1881 wurde in der Sägemühle die erste elektrische Beleuchtung in der ganzen Provinz Ontario installiert. Seine Boomphase erreichte das Geschäft zwischen 1910 und 1920, dann waren die Wälder durch Raubbau abgeholzt und die Sägewerke gingen ein.
Condition Report: VF+
Provenance: Kanada
Notes: Archivbild. Das oben angebotene Papier kann vom dargestellten Papier abweichen.
Request more information

Payment

Accepted forms of payment: COD (cash on delivery), MasterCard, Personal Check, Visa, Wire Transfer
Shipping: Auction House will ship, at Buyer's expense
Buyer's Premium
26.0%
From: To: Increment:
€0 €19 €1
€20 €49 €2
€50 €99 €5
€100 €199 €10
€200 €499 €20
€500 €999 €50
€1,000 €1,999 €100
€2,000 €4,999 €200
€5,000 €9,999 €500
€10,000 €19,999 €1,000
€20,000 €49,999 €2,000
€50,000+ €5,000
Shipping Terms: Auction House will ship, at Buyer's expense
Live Bidding Fee: Please note that you will not be charged the 3% Live Bidding Fee at the point of invoice. On this occasion it will be waived by the auction house for all online bidders.

Bitte beachten Sie, dass Ihnen die aufgeführte 3% "Live Bidding Fee" nicht in Rechnung gestellt wird. In diesem Fall übernimmt das Auktionshaus diesen Betrag für alle Online-Bieter.
Payment: 8. Ownership of the property is transferred to the purchaser following payment in full of the purchase price. However, transfer of all liability for damage to the lot is made with the awarding of the lot. Payment of the purchase price is to be made in cash, or by Euro cheque or by payment transfer into the bank account of Deutsche Wertpapierauktionen GmbH within a ten day period (21 days outside of Europe), or by credit card (4% additional charge upon the total amount, VISA or MasterCard only).
View full terms and conditions