WELCOME TO INVALUABLE
Be the first to know about
the latest online auctions.
Please enter a valid email address (name@host.com)
Sign Up »
PS: We value your privacy
Thank you!
 
 
Want to learn more
about online auctions?
Take a Quick Tour »
 
Invaluable cannot guarantee the accuracy of translations through Google Translate and disclaims any responsibility for inaccurate translations.
Show translation options

Lot 6601: Drei Schaschkas und ein Kinzal

Orders and International Collectibles

by Hermann Historica GmbH

02 November 2016

Munich, Bavaria, Germany

Live Auction
Sold
Looking for the realised and estimated price?

Description: Schaschka M 27 mit gekehlter Rückenklinge, auf der Fehlschärfe Herstellerstempel und Abnahme von 1940, Holzgriff, Messinggefäß mit Sowjetwappen an der Knaufkappe, Faustriemen, lackierte Scheide mit Messingbeschlägen und eingestecktem Bajonett. Dazu ein gleichartiges Exemplar von 1938, stärker getragen, ohne Bajonett. Weiterhin eine Sammleranfertigung dieses Modells (Jahreszahl "1934") ohne Bajonett. Länge je ca. 97 cm. Ferner ein russischer Kinzal, an der zweischneidigen Klinge die Herstellermarke mit Jahreszahl "1912", der Griff gestempelt "237." und "1.5.19.A.5." in nummerngleicher Scheide, Länge ca. 63 cm. Außerdem eine Budjonny-Mütze neuer Fertigung. Teilweise unvollständig, leicht beschädigt, Altersspuren.

Condition Report: II

Notes: Russland Sowjetunion

Lot title
$0 (starting bid)
Lot title
$0 (starting bid)
Lot title
$0 (starting bid)
 
Lot title
$0 (starting bid)
Lot title
$0 (starting bid)
Lot title
$0 (starting bid)
 
Lot title
$0 (starting bid)
Lot title
$0 (starting bid)
Lot title
$0 (starting bid)