WELCOME TO INVALUABLE
Be the first to know about
the latest online auctions.
Please enter a valid email address (name@host.com)
Sign Up »
PS: We value your privacy
Thank you!
 
 
Want to learn more
about online auctions?
Take a Quick Tour »
 
Invaluable cannot guarantee the accuracy of translations through Google Translate and disclaims any responsibility for inaccurate translations.
Show translation options

Lot 337: Eifelhöhen-Klinik AG

Auction of Historic Bonds & Shares

by Deutsche Wertpapierauktionen

03 November 2016

Wolfenbüttel, Germany

Live Auction
Sold
Looking for the realised and estimated price?

Description: Köln, Sammelaktie 20 x 50 DM Okt. 1987 (Auflage 5000, R 5).
Sehr dekorativ gestaltet mit großer Ansicht der Reha-Klinik in Marmagen in der Eifel aus der Vogelperspektive.
Lochentwertet. EF #4029. (22)

Gegründet 1970 als Eifelhöhen-Sanatorium GmbH & Co. KG. 1987 in eine AG umgewandelt, Anteilseigner waren zunächst rd. 400 vormalige Kommanditisten. 1991 ging die Eifelhöhen-Klinik AG mit einer Kapitalerhöhung unter Führung der WEST/LB an die Börse. Kern des Unternehmens ist die Rehabilitationsklinik in Nettersheim-Marmagen. Zum Konzern gehört außerdem vollständig die Kaiser-Karl-Klinik in Bonn (Fachklinik für rehabilitative Medizin) sowie zu 70 % die Aatalklinik Wünnenberg GmbH (neurologische Fachklinik mit assoziiertem Dialysezentrum).

Condition Report: EF

Notes: Archivbild. Das oben angebotene Papier kann vom dargestellten Papier abweichen.

Provenance: Deutschland

Lot title
$0 (starting bid)
Lot title
$0 (starting bid)
Lot title
$0 (starting bid)
 
Lot title
$0 (starting bid)
Lot title
$0 (starting bid)
Lot title
$0 (starting bid)
 
Lot title
$0 (starting bid)
Lot title
$0 (starting bid)
Lot title
$0 (starting bid)