WELCOME TO INVALUABLE
Be the first to know about
the latest online auctions.
Please enter a valid email address (name@host.com)
Sign Up »
PS: We value your privacy
Thank you!
 
 
Want to learn more
about online auctions?
Take a Quick Tour »
 
Invaluable cannot guarantee the accuracy of translations through Google Translate and disclaims any responsibility for inaccurate translations.
Show translation options

Lot 8510: Gen.Lt. Max Fremerey - umfangreicher Fotonachlass ca. 1920 - 1945

German Historical Collectibles from 1919 to the Present

by Hermann Historica GmbH

04 November 2016

Munich, Bavaria, Germany

Live Auction
Sold
Looking for the realised and estimated price?

Description: Fünf großformatige und drei kleine Fotoalben sowie hunderte lose Fotos militärischer wie familiärer Natur. Unterschiedlichste Formate. Militärisches Album 1935 - 1938, dabei Kav.übungen, militär. Reitturniere, Appelle, Manöver, Vereidigung 1935, Aufnahmen vom Besuch der olympischen Winterspiele 1936 in Garmisch, Ständchen zum Geburtstag 1936, Standartenübergabe in München 1937. Beschriftetes, militärisches Album als Kommandeur des IR 480 1939/40, dabei Westwall-Aufnahmen der Bunker "Helgoland", "Saarland", "München", "Innsbruck", "Graf Spee", Fremerey und Gen.Lt. Schmidt (Kdr. ID 260) im Graben, die Kdre. IR 460 und 470 u.v.m. Drei private Alben 1921 - 1942 mit den Geburten der Kinder sowie den Lebensstationen Köln, Berlin, Hannover, Weimar, Paderborn und Bamberg, dabei 1940- 42 einige Aufnahmen von Fremerey mit seinen Söhnen in Uniform. Die kleinen Alben mit zahlreichen privaten, aber immer wieder dienstlichen Aufnahmen, dabei auch Fotos eines Besuchs von Prinz August Wilhelm von Preußen, die Söhne Harald und Claus in Uniform u.v.m. Unter den losen Fotos: großformatige Portraitaufnahme Fremereys in Generalsuniform mit angelegtem Ritterkreuz, auf Passepartout mit Bamberger Fotografensignatur, zahlreiche, größtenteils unterschiedliche Portraitaufnahmen in Postkartengröße, eine Nachkriegs-Farbaufnahme (Fremerey in Uniform), einige Presseaufnahmen (Hauschild Hannover) sowie unzählige Aufnahmen (überwiegend im Kleinbildformat) von der Ostfront, dabei zerstörte Fahrzeuge, Dörfer etc. Einige Aufnahmen (13 x 18 cm) vor Stalingrad, dabei Portraitaufnahmen Fremereys. Dabei auch einige kleine, lederne Taschenalben mit Familienaufnahmen. Interessanter Fotonachlass, die Kleinbildaufnahmen teils noch mit Negativen in Kuverts.

Condition Report: II +/II -

Notes: Heer allgemein
PLEASE NOTE: Solange Kataloginhaber, Auktionsteilnehmer und Bieter sich nicht gegenteilig äußern, versichern sie, dass sie den Katalog und die darin abgebildeten Gegenstände aus der Zeit des Dritten Reiches nur zu Zwecken der staatsbürgerlichen Aufklärung, der Abwehr verfassungswidriger Bestrebungen, der Kunst oder der Wissenschaft, der Forschung oder der Lehre, der Berichterstattung über Vorgänge des Zeitgeschehens oder der Geschichte oder ähnlichen Zwecken erwerben (§§ 86a, 86 Strafgesetzbuch). Die Hermann Historica oHG, ihre Versteigerer und Einlieferer bieten und geben diese Gegenstände nur unter diesen Voraussetzungen an bzw. ab.
As long as catalogue owner, auction participants and bidders do not state otherwise, they agree to the condition that the catalogue and the items displayed in the catalogue that refer to the Third Reich are used exclusively for the purpose of civic education, the purpose of defense against actions that defy the constitutional rights, the purpose of art or science, the purpose of academic research and education, coverage regarding contemporary/historic developments or for purposes similar to the ones stated above (§ 86a , 86 penal code). Hermann Historica oHG, its auctioneers and suppliers will only yield ownership of the corresponding items according to these conditions.

Lot title
$0 (starting bid)
Lot title
$0 (starting bid)
Lot title
$0 (starting bid)
 
Lot title
$0 (starting bid)
Lot title
$0 (starting bid)
Lot title
$0 (starting bid)
 
Lot title
$0 (starting bid)
Lot title
$0 (starting bid)
Lot title
$0 (starting bid)