Lot 1504: Georg von Siemens - Ein Lebensbild aus Deutschlands großer Zeit (Erster Band)

Deutsche Wertpapierauktionen

November 3, 2016
Wolfenbüttel, Germany

More About this Item


Description: Buch, Hardcover, halbleinengebunden, Format ca. 16 x 23,5 cm, 336 Seiten. Autor: Karl Helfferich. Erschienen 1921 im Verlag von Julius Springer, Berlin. Text in altdeutscher Schrift. Mit 5 Tafeln.
Georg von Siemens (1839-1901) war ein deutscher Bankier und Politker aus der Familie Siemens. Seine Person, sein Wirken und Schaffen und das wirtschaftliche und politische Umfeld insbesonders in Bezug auf das Bankenwesen sind Gegenstand dieses antiquarischen Buches. Aus dem Inhalt (jeweils mit diversen Unterkapiteln): Teil 1 - Jugend, Lehr- und Wanderjahre: Familie und Jugendzeit / Jurist und Soldat / London und Persien / Der Feldzug 1870/71 / Eigener Hausstand / Teil 2 - Gründung und erste Entwicklung der Deutschen Bank: Die deutsche Volkswirtschaft und das deutsche Bankenwesen zur Zeit der Reichsgründung / Die Anfänge der Deutschen Bank / Der Aufbau des überseeischen Geschäfts / Der Aufbau des inländischen Geschäfts.
Hervorragender Erhaltungszustand. EF (10)
Condition Report: EF
Provenance: Varia
Notes: Archivbild. Das oben angebotene Papier kann vom dargestellten Papier abweichen.
Request more information

Payment

Accepted forms of payment: COD (cash on delivery), MasterCard, Personal Check, Visa, Wire Transfer
Shipping: Auction House will ship, at Buyer's expense
Buyer's Premium
26.0%
From: To: Increment:
€0 €19 €1
€20 €49 €2
€50 €99 €5
€100 €199 €10
€200 €499 €20
€500 €999 €50
€1,000 €1,999 €100
€2,000 €4,999 €200
€5,000 €9,999 €500
€10,000 €19,999 €1,000
€20,000 €49,999 €2,000
€50,000+ €5,000
Shipping Terms: Auction House will ship, at Buyer's expense
Live Bidding Fee: Please note that you will not be charged the 3% Live Bidding Fee at the point of invoice. On this occasion it will be waived by the auction house for all online bidders.

Bitte beachten Sie, dass Ihnen die aufgeführte 3% "Live Bidding Fee" nicht in Rechnung gestellt wird. In diesem Fall übernimmt das Auktionshaus diesen Betrag für alle Online-Bieter.
Payment: 8. Ownership of the property is transferred to the purchaser following payment in full of the purchase price. However, transfer of all liability for damage to the lot is made with the awarding of the lot. Payment of the purchase price is to be made in cash, or by Euro cheque or by payment transfer into the bank account of Deutsche Wertpapierauktionen GmbH within a ten day period (21 days outside of Europe), or by credit card (4% additional charge upon the total amount, VISA or MasterCard only).
View full terms and conditions