WELCOME TO INVALUABLE
Be the first to know about
the latest online auctions.
Please enter a valid email address (name@host.com)
Sign Up »
PS: We value your privacy
Thank you!
 
 
Want to learn more
about online auctions?
Take a Quick Tour »
 
Invaluable cannot guarantee the accuracy of translations through Google Translate and disclaims any responsibility for inaccurate translations.
Show translation options

Lot 2438: Goldenes Ohrringpaar mit Granateinlagen, griechisch, 4. Jhdt. v. Chr.

Antiquities Arms and Armour, Hunting Antiques & Works of Art

by Hermann Historica GmbH

26 October 2016

Munich, Bavaria, Germany

Live Auction
Sold
Looking for the realised and estimated price?

Description: Kahnförmige Ohrringe, im unteren Teil hohl und aus zwei Hälften zusammengefügt, in der oberen Hälfte in Draht mit mittigem Hakenverschluss übergehend. Auf der Schauseite am Übergang zum Draht großer, tropfenförmiger Cabochon aus Granat in von hohlen Granalien umgebener Fassung. Ein Cabochon oben abgesplittert. Auf der gegenüberliegenden Seite Ringlein. Unter dem kahnförmigen Unterteil je ein traubenförmiger Fortsatz mit leicht unterschiedlich gearbeiteten, traubenartigen Agglomerationen aus hohlgearbeiteten Goldkugeln, Granalien, Filigran und tropfenförmigen Cabochons aus Granat. Hohl gearbeitete Goldbleche teils mehr oder weniger stark verdrückt. Risse teils mit Klebstoff stabilisiert. Höhe 5 und 5,1 cm. Gewicht mit Steinen 6,77 und 7,24 g. Aus dem Nachlass eines Wiener Professors. Eingeliefert vom Nachlassverwalter.

Condition Report: III

Notes: Antikes Griechenland

Lot title
$0 (starting bid)
Lot title
$0 (starting bid)
Lot title
$0 (starting bid)
 
Lot title
$0 (starting bid)
Lot title
$0 (starting bid)
Lot title
$0 (starting bid)
 
Lot title
$0 (starting bid)
Lot title
$0 (starting bid)
Lot title
$0 (starting bid)