WELCOME TO INVALUABLE
Be the first to know about
the latest online auctions.
Please enter a valid email address (name@host.com)
Sign Up »
PS: We value your privacy
Thank you!
 
 
Want to learn more
about online auctions?
Take a Quick Tour »
 
Invaluable cannot guarantee the accuracy of translations through Google Translate and disclaims any responsibility for inaccurate translations.
Show translation options

Lot 4773: Hamburgische Spitzkugel-Dornpistole M 1856

Fine Antique and Modern Firearms

by Hermann Historica GmbH

29 October 2016

Munich, Bavaria, Germany

Live Auction
Sold
Looking for the realised and estimated price?

Description: Gezogener Lauf im Kaliber 14,2 mm, Seele etwas rau und reinigungsbedürftig. Perkussionsschloss mit Pistonschutz, auf der Schlossplatte Herstellerbezeichnung "Suhl V.C.S.". Nussholzvollschaft mit eiserner Garnitur, am Griffrücken Aufnahme für den Anschlagschaft. Griffabschluss mit repariertem Bruch, links, rechts und auf dem Griffrücken alte Ergänzungen. Eisenteile etwas fleckig und stellenweise bestoßen. Länge der Pistole 45 cm. Seltene Waffe der Kavallerie der Hanseatischen Brigade. Insgesamt wurden nur 200 Paare des Pistolenmusters M 1856 hergestellt, davon nur sehr wenige als Kolbenpistole. Vgl. Götz, "Militärgewehre und Pistolen der deutschen Staaten 1800 - 1870", S. 219.

Condition Report: II - III

Notes: Deutschland allgemein

Lot title
$0 (starting bid)
Lot title
$0 (starting bid)
Lot title
$0 (starting bid)
 
Lot title
$0 (starting bid)
Lot title
$0 (starting bid)
Lot title
$0 (starting bid)
 
Lot title
$0 (starting bid)
Lot title
$0 (starting bid)
Lot title
$0 (starting bid)