WELCOME TO INVALUABLE
Be the first to know about
the latest online auctions.
Please enter a valid email address (name@host.com)
Sign Up »
PS: We value your privacy
Thank you!
 
 
Want to learn more
about online auctions?
Take a Quick Tour »
 
Invaluable cannot guarantee the accuracy of translations through Google Translate and disclaims any responsibility for inaccurate translations.
Show translation options

Lot 302: Kirchhof, Hans Wilhelm. WendUnmuth, ... Darinnen ... höffliche, züchtige, u

Rare & Valuable Books, Modern Art, Prints & Photographs

by Nosbüsch & Stucke GmbH

04 November 2016

Fasanenstraße 28, Berlin, Germany

Live Auction
Sold
Looking for the realised and estimated price?

Description: Kirchhof, Hans Wilhelm. WendUnmuth, ... Darinnen ... höffliche, züchtige, und ausserlesene Historien, Schimpffreden und Gleichnuß begrieffen: Gezogen auß alten und jetzigen Scribenten: Eines theils auß dem Frantzösischen und Italianischen verteutscht, so auch etlicher warhafftiger und eigner erfahrung Geschichten. Bände 2-7 (von 7?) in 2 Bänden. Gedruckt zu Franckfurt am Mayn, durch Romani Beati Erben (Teile 6-7: Nicolaum Hoffmann), in Verlegung I. Rosen. 1602-1603. 17 x 10 cm. Etwas abweichende Pergamentbände der Zeit mit altem handschriftlichen Rückentitel (etwas fleckig und leicht gebräunt).
Goedeke II, 470, 8, 2-7. - Die Bibliotheken nennen als Band 1 der hier vorliegenden Ausgabe einen 1602 im Verlag Fischer (Frankfurt) erschienenen "1. Theil" (vgl. Goedeke II, 470, 8, 1g); Killy VI, 333 ("Tle. 2-7, Ffm. 1602/03") gibt jedoch keinen 1. Teil für unsere Ausgabe an. - "Diese mit fast enzyklopädischer Absicht zusammengetragene Sammlung enthält neben Schwänken auch historische Anekdoten sowie höchst beachtenswerte Tierfabeln. Nicht alle Erzählungen sind einer literarischen Tradition verpflichtet, denn vieles schöpft K. aus der mündlichen Überlieferung und fügt eigene Erfahrungen und Erlebnisse hinzu; er bringt selbst Berichte über Tagesereignisse. Neben deutschem, antikem und italienischem Erzählgut vermittelt er auch französisches. Seine Erzählweise ist volkstümlich schlicht und strebt wieder die von Wickram geschaffene Prägnanz des Ausdrucks und eine scharf profilierte Charakterzeichnung an. Trotz der Freude an der komischen Situation, am Spott über die Narren, besonders die Bauern, und am Triumph schalkhafter List herrscht die lehrhafte Absicht vor; sie hängt eng mit seiner Grundabsicht zusammen, die protestantische Lebensauffassung und das evangelische Ethos zu veranschaulichen" (NDB XI, 645). - Exlibris, 1 Vorsatz mit Ausschnitt, meist etwas, einige Lagen stärker gebräunt und teilweise etwas fleckig, wenige alte Anmerkungen.

Artist or Maker: Kirchhof, Hans Wilhelm.

Lot title
$0 (starting bid)
Lot title
$0 (starting bid)
Lot title
$0 (starting bid)
 
Lot title
$0 (starting bid)
Lot title
$0 (starting bid)
Lot title
$0 (starting bid)
 
Lot title
$0 (starting bid)
Lot title
$0 (starting bid)
Lot title
$0 (starting bid)