WELCOME TO INVALUABLE
Be the first to know about
the latest online auctions.
Please enter a valid email address (name@host.com)
Sign Up »
PS: We value your privacy
Thank you!
 
 
Want to learn more
about online auctions?
Take a Quick Tour »
 
Invaluable cannot guarantee the accuracy of translations through Google Translate and disclaims any responsibility for inaccurate translations.
Show translation options

Lot 6033: Konteradmiral und Held von Lissa Carl Ritter von Kern - Orden Unserer Lieben Frau von Guadalupe im Etui mit Urkunde

Orders and International Collectibles

by Hermann Historica GmbH

02 November 2016

Munich, Bavaria, Germany

Live Auction
Sold
  • Konteradmiral und Held von Lissa Carl Ritter von Kern - Orden Unserer Lieben Frau von Guadalupe im Etui mit Urkunde
  • Konteradmiral und Held von Lissa Carl Ritter von Kern - Orden Unserer Lieben Frau von Guadalupe im Etui mit Urkunde
  • Konteradmiral und Held von Lissa Carl Ritter von Kern - Orden Unserer Lieben Frau von Guadalupe im Etui mit Urkunde
  • Konteradmiral und Held von Lissa Carl Ritter von Kern - Orden Unserer Lieben Frau von Guadalupe im Etui mit Urkunde
  • Konteradmiral und Held von Lissa Carl Ritter von Kern - Orden Unserer Lieben Frau von Guadalupe im Etui mit Urkunde
  • Konteradmiral und Held von Lissa Carl Ritter von Kern - Orden Unserer Lieben Frau von Guadalupe im Etui mit Urkunde
  • Konteradmiral und Held von Lissa Carl Ritter von Kern - Orden Unserer Lieben Frau von Guadalupe im Etui mit Urkunde
  • Konteradmiral und Held von Lissa Carl Ritter von Kern - Orden Unserer Lieben Frau von Guadalupe im Etui mit Urkunde
   
Looking for the realised and estimated price?

Description: Halsdekoration aus vergoldetem Silber in der typischen Anfertigung der Wiener Firma Rothe aus der Zeit des zweiten mexikanischen Kaiserreichs von 1863 bis 1867 unter dem Habsburger Maximilian I. Das Ordenskreuz mit der RV-Inschrift "AL MERITO Y VIRTUDES" (Für Verdienst und Tugendhaftigkeit) opak und transluzid emailliert (minimale tragebedingte Chips), die Heiligenfigur feinst handgemalt, auf verstiftetem Öl-und Palmzweig ruhend. An Adleragraffe und Bandring mit zwei konfektionierten Halsbändern im goldbedruckten Verleihungsetui aus grünem Saffian-Leder des "C.F. ROTHE JOYERO de S.M.el Emperador ...". Breite 50,5 mm. Gewicht 42,8 g. Das Medaillon zeigt das stehende Bildnis der als wundertätig geltenden Ordenspatronin, der Jungfrau von Guadalupe umgeben von dem grün emaillierten Schriftband "RELIGION INDEPENDENCIA UNION" (Religion, Unabhängigkeit, Einigkeit). Der auf eine Stiftung des Kaisers Agustín de Itúrbide (1783 - 1824) im Jahr 1822 zurückgehende Orden wurde vom Präsidenten der Republik Mexiko Antonio López de Santa Anna (1794 - 1876) kurzzeitig wieder belebt, erblühte aber erst unter Maximilians Herrschaft, um mit dessen Hinrichtung 1867 endgültig unterzugehen. Dazu die querformatige Verleihungsurkunde "MAXIMILIANO, EMPERADOR DE MÉXICO." (Einrisse) vom 8. November 1866, für den Schiffskapitän der österreichischen Marine "Senor Don Carlos Kern" mit Prägesiegel und der Unterschrift Kaiser Maximilians zu Orizaba und der österreichischen Annahmegenehmigung vom April 1867.

Condition Report: II

Notes: Österreich - Kaiserreich

Lot title
$0 (starting bid)
Lot title
$0 (starting bid)
Lot title
$0 (starting bid)
 
Lot title
$0 (starting bid)
Lot title
$0 (starting bid)
Lot title
$0 (starting bid)
 
Lot title
$0 (starting bid)
Lot title
$0 (starting bid)
Lot title
$0 (starting bid)