Lot 730: Mitteldeutsches Kraftwerk Magdeburg AG

Deutsche Wertpapierauktionen

November 3, 2016, 2:00 PM CET
Wolfenbüttel, Germany
0 saved

More About this Item


Description: Magdeburg, Interimsschein 500.000 RM 11.5.1938 (R 12) für die Deutsche Continental-Gas-Gesellschaft, Dessau, die sich mit insgesamt 2,999 Mio. RM am Kapital von 10 Mio. RM beteiligt hatte.
Maschinenschriftliche Ausführung auf einem Geschäftsbriefbogen der Gesellschaft, Originalunterschriften. Lochentwertet (RB).
Einzelstück aus dem Reichsbankschatz. Randschäden fachgerecht restauriert. VF (20)

Gründung 1929 zum Bau des Dampfkraftwerks Magdeburg-Rothensee auf dem Gelände des Mittellandkanalhafens. Aktionäre waren die Elektrowerke AG in Berlin (50,01 %), die Stadt Magdeburg (20 %) und die Deutsche Contigas (29,99 %). Mitte 1939 wurde das Kraftwerk für 30 Jahre an die Elektrowerke AG verpachtet. Auch damals gab es schon ein bißchen Finanzakrobatik: Eine 1930 in den USA aufgelegte Anleihe von 4 Mio. $ konnte bei Fälligkeit 1934 wegen der deutschen Devisenbestimmungen nicht zurückgezahlt werden. Kurzerhand nahm die Ges. dann in der Schweiz ein Franken-Darlehen auf, kaufte damit den größten Teil der Dollaranleihe (übrig blieben nur 145.050 $) freihändig am Markt zu Kursen weit unter pari zurück und machte so einen sehr netten Extra-Gewinn.
Condition Report: VF
Provenance: Deutschland
Notes: Archivbild. Das oben angebotene Papier kann vom dargestellten Papier abweichen.
Request more information

Payment

Accepted forms of payment: COD (cash on delivery), MasterCard, Personal Check, Visa, Wire Transfer
Shipping: Auction House will ship, at Buyer's expense
Buyer's Premium
26.0%
From: To: Increment:
€0 €19 €1
€20 €49 €2
€50 €99 €5
€100 €199 €10
€200 €499 €20
€500 €999 €50
€1,000 €1,999 €100
€2,000 €4,999 €200
€5,000 €9,999 €500
€10,000 €19,999 €1,000
€20,000 €49,999 €2,000
€50,000+ €5,000
Shipping Terms: Auction House will ship, at Buyer's expense
Live Bidding Fee: Please note that you will not be charged the 3% Live Bidding Fee at the point of invoice. On this occasion it will be waived by the auction house for all online bidders.

Bitte beachten Sie, dass Ihnen die aufgeführte 3% "Live Bidding Fee" nicht in Rechnung gestellt wird. In diesem Fall übernimmt das Auktionshaus diesen Betrag für alle Online-Bieter.
Payment: 8. Ownership of the property is transferred to the purchaser following payment in full of the purchase price. However, transfer of all liability for damage to the lot is made with the awarding of the lot. Payment of the purchase price is to be made in cash, or by Euro cheque or by payment transfer into the bank account of Deutsche Wertpapierauktionen GmbH within a ten day period (21 days outside of Europe), or by credit card (4% additional charge upon the total amount, VISA or MasterCard only).
View full terms and conditions