WELCOME TO INVALUABLE
Be the first to know about
the latest online auctions.
Please enter a valid email address (name@host.com)
Sign Up »
PS: We value your privacy
Thank you!
 
 
Want to learn more
about online auctions?
Take a Quick Tour »
 
Invaluable cannot guarantee the accuracy of translations through Google Translate and disclaims any responsibility for inaccurate translations.
Show translation options

Lot 1261: MONUMENTALE UND SELTENE IKONE MIT DEM PROPHETEN ELIAS UND VITASZENEN

IMPORTANT RUSSIAN & GREEK ICONS. PART 2

by Hargesheimer Kunstauktionen Düsseldorf

05 November 2016

Düsseldorf, Germany

Live Auction
Sold
Looking for the realised and estimated price?

Description: A MONUMENTAL AND RARE ICON OF THE PROPHET ELIJAH WITH SCENES FROM HIS LIFE Central Russian, 2nd half 18th century Tempera on wood panel. The centre of the icon contains a detailed scene of the miracle of the Fiery Ascent of the Prophet Elijah into Heaven, acompanied by scenes of the preceding events in the life and service of the Prophet Elijah. The detailed cycle on the borders narrated the birth, miracles and prophecie, including his prophesies to King Ahab, Elijah asls the widow of Zarephath in Sidon for shelter, the prophet Elijah brings the widow's son back to life and Elijah slaughters the priests of the pagan god Baal. Finely executed in great detail predominantly in reds and blues. Two horizontal cut and vertical crack restored. Minimally worn. 101.7 x 78 cm. MONUMENTALE UND SELTENE IKONE MIT DEM PROPHETEN ELIAS UND VITASZENEN Zentralrussland, 2. Hälfte 18. Jh. Verbund aus drei Laubholz-Brettern mit zwei Rückseiten-Sponki (verloren). Eitempera auf Kreidegrund, partielle Vergoldung, Gewandfalten in Golddispersion. 101,7 x 78 cm. Im Zentrum der Komposition Darstellung des in einer Höhle sitzenden Propheten in Begleitung eines Engels. Zu beiden Seiten flankieren ihn Szenen aus seinem Leben, darüber erscheint seine feurige Himmelfahrt. Entlang des Randes reihen sich zwölf Bildfelder mit Vitaszenen des Heiligen mit Beischriften, darunter seine feurige Geburt, der Prophet, der dem König Achab eine Dürreperiode ankündigt, der Prophet in der Wüste, der von einem Raben genäfrt wird, auf Geheiß Jahwes begibt er sich nach Zarephta, vor den Toren der Stadt trifft er eine Witwe, die Holz sammelt, um ein letztes Brot zu backen, der Prophet erweckt den verstorbenen Sohn der Witwe, Elias macht dem König Vorhaltungen, weil dieser dem Baal-Kult huldigt, Elias obsiegt in einem Gottesurteil über die Baalpriester, sein wohlgefälliges Brandopfer wird von Gott mit Feuer vom Himmel entzündet, Elias Flucht in die Wüste nach Ermordung der Baal-Prieser. In reizvoller Blau-Rot-Farbigkeit ausgeführte Malerei. Zwei horizontale Schnitte und vertikaler Riss entlang der Brettfuge rest., kleinere Bereibungen. Provenienz: Rheinische Privatsammlung.

Lot title
$0 (starting bid)
Lot title
$0 (starting bid)
Lot title
$0 (starting bid)
 
Lot title
$0 (starting bid)
Lot title
$0 (starting bid)
Lot title
$0 (starting bid)
 
Lot title
$0 (starting bid)
Lot title
$0 (starting bid)
Lot title
$0 (starting bid)