WELCOME TO INVALUABLE
Be the first to know about
the latest online auctions.
Please enter a valid email address (name@host.com)
Sign Up »
PS: We value your privacy
Thank you!
 
 
Want to learn more
about online auctions?
Take a Quick Tour »
 
Invaluable cannot guarantee the accuracy of translations through Google Translate and disclaims any responsibility for inaccurate translations.
Show translation options

Lot 21: Moscheles, Ignaz. Eigenhändiger, annähernd ganzseitiger Brief an einen Onke

Rare & Valuable Books, Modern Art, Prints & Photographs

by Nosbüsch & Stucke GmbH

04 November 2016

Fasanenstraße 28, Berlin, Germany

Live Auction
Past Lot
Looking for the realised and estimated price?

Description: Moscheles, Ignaz. Eigenhändiger, annähernd ganzseitiger Brief an einen Onkel in Prag. Deutsche Handschrift auf dünnem Bütten. Chateau de Bellevue (Dept. Loiret), 29. September 1821.
Bis 1825 unternahm Moscheles (1794-1870) sehr erfolgreiche Konzertreisen, u.a. in Frankreich. Er galt als einer der größten Klaviervirtuosen seiner Zeit und schuf über 100 eigene Kompositionen. Zu seinen Schülern gehörte u.a. Edvard Grieg. Schwer lesbar, enthält das Schreiben Familiäres, u.a. zu Moscheles Mutter. Provenienz: aus dem Nachlass von Moscheles englischer Großnichte Regine Weiß, die den Brief 1958 in Wien verkaufte. - Gefaltet, papierbedingt gebräunt, Schrift durchgeschlagen, teils Tintenfraß, etwas fleckig, insgesamt ordentlich.

Artist or Maker: Moscheles, Ignaz.

Lot title
$0 (starting bid)
Lot title
$0 (starting bid)
Lot title
$0 (starting bid)
 
Lot title
$0 (starting bid)
Lot title
$0 (starting bid)
Lot title
$0 (starting bid)
 
Lot title
$0 (starting bid)
Lot title
$0 (starting bid)
Lot title
$0 (starting bid)