WELCOME TO INVALUABLE
Be the first to know about
the latest online auctions.
Please enter a valid email address (name@host.com)
Sign Up »
PS: We value your privacy
Thank you!
 
 
Want to learn more
about online auctions?
Take a Quick Tour »
 
Invaluable cannot guarantee the accuracy of translations through Google Translate and disclaims any responsibility for inaccurate translations.
Show translation options

Lot 6870: Münchner Oberbürgermeister von Borscht - Erinnerungsmedaille Brückenneubauten 1935

Orders and International Collectibles

by Hermann Historica GmbH

03 November 2016

Munich, Bavaria, Germany

Live Auction
Past Lot
Looking for the realised and estimated price?

Description: Nichttragbare Erinnerungsmedaille der NSDAP München an die Erneuerung der Ludwigsbrücken am Deutschen Museum zum 12. Jahrestag des 9. November 1923 - 1935. Bronze, vs. Marsch über die Ludwigsbrücken 9. Nov. 1923, marschierende Kolonne mit Hakenkreuzfahne, rs. Inschrift und Stadtwappen Münchens mit Hoheitsadler. Durchmesser 40 mm. Dazu vergoldete Medaille "Bayerntag 28. Juli 1912 - Bayerische Gewerbeschau München" am Trageband. Dazu unpassendes Etui einer größeren Medaille, das Seidenfutter mit goldener Inschrift "Dr.v.Borscht". Wilhelm Georg Borscht (1857 - 1943), seit 1911 Ritter von Borscht, war langjähriger Bürgermeister von München, seit 1907 Oberbürgermeister. In Borschts Amtszeit fielen unter anderem die Gründung der Großmarkthalle München und die Einführung der elektrischen Beleuchtung in der Hauptstadt. Zusammen mit Oskar von Miller bemühte er sich um den Aufbau des Deutschen Museums, ebenso machte er sich um die Einrichtung des Tierparks Hellabrunn verdient.

Condition Report: II +

Notes: Bayern

Lot title
$0 (starting bid)
Lot title
$0 (starting bid)
Lot title
$0 (starting bid)
 
Lot title
$0 (starting bid)
Lot title
$0 (starting bid)
Lot title
$0 (starting bid)
 
Lot title
$0 (starting bid)
Lot title
$0 (starting bid)
Lot title
$0 (starting bid)