WELCOME TO INVALUABLE
Be the first to know about
the latest online auctions.
Please enter a valid email address (name@host.com)
Sign Up »
PS: We value your privacy
Thank you!
 
 
Want to learn more
about online auctions?
Take a Quick Tour »
 
Invaluable cannot guarantee the accuracy of translations through Google Translate and disclaims any responsibility for inaccurate translations.
Show translation options

Lot 3206: Perkussionspistole, Franz Ulrich, Stuttgart um 1830

Fine Antique and Modern Firearms

by Hermann Historica GmbH

27 October 2016

Munich, Bavaria, Germany

Live Auction
Sold
Looking for the realised and estimated price?

Description: Achtkantiger, gestauchter Lauf im Kaliber 11 mm mit Haarzügen und Hakenschwanzschraube. Eingeschobenes Eisenkorn und höhenverstellbare Kimme, über der Kammer silbergefütterte Marke und Signatur "F. ULRICH A STUTTGART". Floral leicht graviertes Perkussionsschloss mit innenliegendem Hahn, wiederholter Signatur sowie gestempeltem Württemberger Wappen und Inschrift "PATENT". Glatter Nussholzschaft mit gewaffeltem Kolben und eiserner Garnitur. Auf der Schlossgegenseite vakantes, silbernes Wappenschild. Eisenteile patiniert, Schaft mit Gebrauchsspuren und Schwundriss vor dem Schloss. Länge 37 cm. Franz Ulrich, Bern + Stuttgart, 1771 - 1845, erhält 1828 ein Patent für ein Perkussionsschloss mit halbverdecktem Hahn.

Condition Report: II -

Notes: Kurzwaffen Steinschloss und Perkussion

Lot title
$0 (starting bid)
Lot title
$0 (starting bid)
Lot title
$0 (starting bid)
 
Lot title
$0 (starting bid)
Lot title
$0 (starting bid)
Lot title
$0 (starting bid)
 
Lot title
$0 (starting bid)
Lot title
$0 (starting bid)
Lot title
$0 (starting bid)