WELCOME TO INVALUABLE
Be the first to know about
the latest online auctions.
Please enter a valid email address (name@host.com)
Sign Up »
PS: We value your privacy
Thank you!
 
 
Want to learn more
about online auctions?
Take a Quick Tour »
 
Invaluable cannot guarantee the accuracy of translations through Google Translate and disclaims any responsibility for inaccurate translations.
Show translation options

Lot 49: Prächtige Vase im klassizistischen Stil.

55. Auktion

by Auktionshaus Carsten Zeige

12 November 2016

Hamburg, Germany

Live Auction
Past Lot
Looking for the realised and estimated price?

Description: Elegante Vase in vollendeter Amphorenform auf ausgestelltem Stand mit klassizistischen Blattverzierungen und Perlrand. Der Mittelteil bauchig, am Ansatz aufgelegtes Weinlaub mit Weintrauben. Rechts und links je eine Handhabe aus klassizistischem Laubwerk mit eingelassenen Beingriffen. Die Vorderseite der Vase mit der Gravur "Seinem langjährigen, hochverdienten Vorstandsmitglied, Herrn Generaldirektor Carl Bauer zu seinem 60. Geburtstag am 2. Oktober 1928, der Reichsverband der Automobilindustrie". Carl Bauer (geb. 1868) war Generaldirektor, Vorstandsmitglied der Vogtländischen Maschinenfabrik A.G. Höhe 41 cm. Stand 18,5 cm, Innendurchmesser oben 18 cm. Gewicht 2426 Gramm. Silberstempel „925“, Marke von Koch & Bergfeld in Bremen und Produktionsnummer. Mit Resten von Vergoldung im applizierten Laubwerk. Um 1928

Condition Report: II+

Lot title
$0 (starting bid)
Lot title
$0 (starting bid)
Lot title
$0 (starting bid)
 
Lot title
$0 (starting bid)
Lot title
$0 (starting bid)
Lot title
$0 (starting bid)
 
Lot title
$0 (starting bid)
Lot title
$0 (starting bid)
Lot title
$0 (starting bid)