WELCOME TO INVALUABLE
Be the first to know about
the latest online auctions.
Please enter a valid email address (name@host.com)
Sign Up »
PS: We value your privacy
Thank you!
 
 
Want to learn more
about online auctions?
Take a Quick Tour »
 
Invaluable cannot guarantee the accuracy of translations through Google Translate and disclaims any responsibility for inaccurate translations.
Show translation options

Lot 8160: Prof. Dr. Gustav Scholten - Roderich Fick, Alwin Seifert - Pläne, Dokumente und Hoffmann-Fotos seiner Privatvilla in Bogenhausen

German Historical Collectibles from 1919 to the Present

by Hermann Historica GmbH

04 November 2016

Munich, Bavaria, Germany

Live Auction
Past Lot
Looking for the realised and estimated price?

Description: Originale Baupläne der drei Geschosse, jeweils mit originalen Unterschriften der Architekten Roderich Fick und Paul Gedon 1937, dazu ein Werkplan des Dachgeschosses. Einheits-Architektenvertrag mit OU Paul Gedon und Gustav Scholten 1937. Drei Schreiben des mit der Gartengestaltung beauftragten Alwin Seifert 1939/40, jeweils mit OU. 20 Hoffmann-Fotos im Format 17,5 x 23,5 cm mit Innen- wie Außenaufnahmen des luxuriös eingerichteten Hauses mit Bibliothek, Weinkeller oder kleinem Pool, rs. gestempelt "Photo-Hoffmann" oder "Presse Illustrationen Hoffmann...". Dazu ein alphabetisch nach Autoren geführtes Inventarbuch der Bibliothek (Bindung defekt), ein Ausgabenbuch für sämtliche Anschaffungen sowie unzählige Originalrechnungen für Möbel, Antiquitäten, Kunstgegenstände (u.a. bei Bernheimer oder Kunstauktion Helbing), Marmor, Handwerksarbeiten, von den Münchner Stadtwerken etc. Interessante Dokumente und Fotos, die verdeutlichen, mit welchem Luxus Mitte der 30er Jahre die gehobene Schicht bauen konnte, die Villa existiert noch bis heute. Roderich Fick (1886 - 1955), Architekt und Professor für Architektur an der TH in München, nach dem Militärdienst 1906 studiert er Architektur in München und Zürich, durchquert 1912 mit Alfred de Quervain Grönland, geht 1914 als Leiter der Abteilung für Hoch- und Tiefbau nach Douala in Kamerun, kehrt nach Internierung in Spanien 1919 nach Deutschland zurück und schafft spätestens 1935 mit dem Bau des Hauses der Deutschen Ärzte in Münchens Briennerstr. den Durchbruch, als er bei der dortigen Eröffnung Hitler kennenlernt. Dieser beauftragt ihn mit den Baumaßnahmen am Obersalzberg und ernennt ihn 1939 zum Reichsbaurat für die Stadt Linz. 1940 wird er ordentlicher Professor an der TH in München. Alwin Seifert (1890 - 1972), ebenfalls Architekt, bildet sich in den 20er Jahren selbst zum Landschaftsarchitekten aus und wird hierfür 1938 zum Professor an der TH in München ernannt. Seit 1933 bereits einflussreicher Berater im Stab von Fritz Todt, wird er 1940 zum Reichslandschaftsanwalt ernannt. Obwohl er der NS-Ideologie durchaus zugeneigt ist (so empfand er die durch die Wehrmacht im Osten eroberten Steppen als "undeutsch" und wollte sie durch Bepflanzung mit Feldhecken "eindeutschen"), erhält er nach dem Krieg einen Lehrstuhl an der TH in München, wird 1958-63 Leiter des Bundes Naturschutz in Bayern und sein 1970 verfasstes Werk "Gärtnern, Ackern ohne Gift" gilt bis heute als bedeutsam für den Beginn der grün-ökologischen Bewegung.

Condition Report: II

Notes: Drittes Reich Zeitgeschichte
PLEASE NOTE: Solange Kataloginhaber, Auktionsteilnehmer und Bieter sich nicht gegenteilig äußern, versichern sie, dass sie den Katalog und die darin abgebildeten Gegenstände aus der Zeit des Dritten Reiches nur zu Zwecken der staatsbürgerlichen Aufklärung, der Abwehr verfassungswidriger Bestrebungen, der Kunst oder der Wissenschaft, der Forschung oder der Lehre, der Berichterstattung über Vorgänge des Zeitgeschehens oder der Geschichte oder ähnlichen Zwecken erwerben (§§ 86a, 86 Strafgesetzbuch). Die Hermann Historica oHG, ihre Versteigerer und Einlieferer bieten und geben diese Gegenstände nur unter diesen Voraussetzungen an bzw. ab.
As long as catalogue owner, auction participants and bidders do not state otherwise, they agree to the condition that the catalogue and the items displayed in the catalogue that refer to the Third Reich are used exclusively for the purpose of civic education, the purpose of defense against actions that defy the constitutional rights, the purpose of art or science, the purpose of academic research and education, coverage regarding contemporary/historic developments or for purposes similar to the ones stated above (§ 86a , 86 penal code). Hermann Historica oHG, its auctioneers and suppliers will only yield ownership of the corresponding items according to these conditions.

Lot title
$0 (starting bid)
Lot title
$0 (starting bid)
Lot title
$0 (starting bid)
 
Lot title
$0 (starting bid)
Lot title
$0 (starting bid)
Lot title
$0 (starting bid)
 
Lot title
$0 (starting bid)
Lot title
$0 (starting bid)
Lot title
$0 (starting bid)