WELCOME TO INVALUABLE
Be the first to know about
the latest online auctions.
Please enter a valid email address (name@host.com)
Sign Up »
PS: We value your privacy
Thank you!
 
 
Want to learn more
about online auctions?
Take a Quick Tour »
 
Invaluable cannot guarantee the accuracy of translations through Google Translate and disclaims any responsibility for inaccurate translations.
Show translation options

Lot 6818: Richard Wagner (1813 - 1883) - eigenhändige Anwaltsvollmacht

Orders and International Collectibles

by Hermann Historica GmbH

03 November 2016

Munich, Bavaria, Germany

Live Auction
Past Lot
Looking for the realised and estimated price?

Description: Tinte auf Papier, einseitig beschrieben, Behördenstempel. Richard Wagner bevollmächtigt in eigenhändiger Schrift mit diesem Brief vom 18. Februar 1863 einen Wiesbadener Anwalt, alle Rechtsgeschäfte in seinem Namen abzuschließen, die mit dem Grundstückskauf in Biebrich zum Zweck des von Wagner beabsichtigten Hausbaues zusammenhängen. Darunter beglaubigt der Bürgermeister-Adjunkt am selben Tag Richard Wagners eigenhändige Unterschrift auf diesem Schriftstück. Randeinrisse, Faltspuren, leicht fleckig. Maße 21 x 27,5 cm. Das Schreiben stammt aus einer entscheidenden Phase in Wagners Leben unmittelbar vor seiner Münchner Zeit. Er arbeitete in Wiesbaden-Biebrich an den Meistersingern, wo Cosima ihn besuchte und im Sommer 1863 gestanden sich beide ihre Liebe. Außerdem fand Wagner in König Ludwig II. einen Mäzen, der ihn 1864 nach München berief. Ludwig II. ermöglichte in München die Uraufführung von den "Meistersingern".

Condition Report: II

Notes: Bayern Königshaus

Lot title
$0 (starting bid)
Lot title
$0 (starting bid)
Lot title
$0 (starting bid)
 
Lot title
$0 (starting bid)
Lot title
$0 (starting bid)
Lot title
$0 (starting bid)
 
Lot title
$0 (starting bid)
Lot title
$0 (starting bid)
Lot title
$0 (starting bid)