WELCOME TO INVALUABLE
Be the first to know about
the latest online auctions.
Please enter a valid email address (name@host.com)
Sign Up »
PS: We value your privacy
Thank you!
 
 
Want to learn more
about online auctions?
Take a Quick Tour »
 
Invaluable cannot guarantee the accuracy of translations through Google Translate and disclaims any responsibility for inaccurate translations.
Show translation options

Lot 851: Robschützer Papierfabrik

Auction of Historic Bonds & Shares

by Deutsche Wertpapierauktionen

03 November 2016

Wolfenbüttel, Germany

Live Auction
Past Lot
Looking for the realised and estimated price?

Description: Robschütz, Actie 500 Mark 1.1.1887. Gründeraktie (Auflage 1000, R 10).
Lochentwertet (RB).
Nur 5 Stück lagen im Reichsbankschatz. Fachgerecht restauriert. VF #908. (5)

Gründung 1887 in Robschütz (heute Teil der Gemeinde Triebischtal) nahe Meissen. Die Papierfabrik selbst bestand im Tal der Triebisch bereits seit 1870, ihre Ansiedlung wurde begünstigt durch die Eröffnung der Bahnstrecke Borsdorf-Coswig Ende 1868. Bereits 1873 wurde die Fabrik erweitert und dehnte sich auf die benachbarte Eulitzmühle aus. Mit drei Papiermaschinen wurde nun in zwei Fabriken weißes und farbiges Druckpapier hergestellt. 1932 ging die AG in Folge der Weltwirtschaftskrise in Konkurs. In den Produktionsräumen wurde anschließend eine Talkumfabrik eingerichtet. 1936 Produktionsumstellung auf Schiefermehl. Noch 1989 arbeiteten 15 Beschäftigte in dieser Fabrik, die erst nach der Wende 1993 endgültig geschlossen wurde.

Condition Report: VF

Notes: Archivbild. Das oben angebotene Papier kann vom dargestellten Papier abweichen.

Provenance: Deutschland

Lot title
$0 (starting bid)
Lot title
$0 (starting bid)
Lot title
$0 (starting bid)
 
Lot title
$0 (starting bid)
Lot title
$0 (starting bid)
Lot title
$0 (starting bid)
 
Lot title
$0 (starting bid)
Lot title
$0 (starting bid)
Lot title
$0 (starting bid)