WELCOME TO INVALUABLE
Be the first to know about
the latest online auctions.
Please enter a valid email address (name@host.com)
Sign Up »
PS: We value your privacy
Thank you!
 
 
Want to learn more
about online auctions?
Take a Quick Tour »
 
Invaluable cannot guarantee the accuracy of translations through Google Translate and disclaims any responsibility for inaccurate translations.
Show translation options

Lot 779: SELTENE IKONE MIT DER GOTTESMUTTER PRODOMITA

RUSSIAN ART | IMPORTANT RUSSIAN & GREEK ICONS. PART 1

by Hargesheimer Kunstauktionen Düsseldorf

04 November 2016

Düsseldorf, Germany

Live Auction
Past Lot
Looking for the realised and estimated price?

Description: A RARE ICON SHOWING THE MOTHER OF GOD PRODOMITA Mount Athos, St. John Monastery, circa 1875 Oil on wood panel. The background ornately incised and the border painted in faux enameling. Inscribed on the lower border 'LUCRATA AN CHINOVIUL ROMAN. PRODROMUL. M. ATHOS'. Minimally restored. 32.5 x 26 cm. ,

SELTENE IKONE MIT DER GOTTESMUTTER PRODOMITA Berg Athos, Johannes-Kloster, um 1875 Laubholz-Tafel mit zwei Rückseiten-Sponki. Ölmalerei auf Kreidegrund, Hintergrund und Rand vergoldet und ornamental graviert. 32, 5 x 26 cm. Am unteren Rand bezeichnet 'LUCRATA AN CHINOVIUL ROMAN. PRODROMUL. M. ATHOS'. Die Ikone zeigt die Gottesmutter Prodomita. Sie ist in der Skiti Prodromul, einem Mönchsdorf, das zum Kloster der Großen Lawra gehört, entstanden. Die Skiti ist wie der Name schon sagt dem heiligen Johannes geweiht. Das Kloster liegt im Südosten der Athos-Halbinsel. Vor allem Heilungen von unheilbaren Krankheiten erhoffen sich jährlich tausende von Pilgern von der wundersamen Ikone. Über die wundertätige nicht von Menschenhand gemalte Ikone, die 1863 von einem Mönch Iordache Nicolau als Marienbild angefertigt worden sein soll, berichtet die Legende Folgendes: Allein Iordache Nicolau, soll nicht imstande gewesen sein, das Gesicht der Gottesmutter zu vollenden, da seine Hand zitterte, sobald er sich der Ikone näherte. Doch die Ikone vollendete sich von selbst, nachdem sich der Mönch zurückgezogen hatte, um Buße für seine Sünden zu tun. Min. rest."

Lot title
$0 (starting bid)
Lot title
$0 (starting bid)
Lot title
$0 (starting bid)
 
Lot title
$0 (starting bid)
Lot title
$0 (starting bid)
Lot title
$0 (starting bid)
 
Lot title
$0 (starting bid)
Lot title
$0 (starting bid)
Lot title
$0 (starting bid)