WELCOME TO INVALUABLE
Be the first to know about
the latest online auctions.
Please enter a valid email address (name@host.com)
Sign Up »
PS: We value your privacy
Thank you!
 
 
Want to learn more
about online auctions?
Take a Quick Tour »
 
Invaluable cannot guarantee the accuracy of translations through Google Translate and disclaims any responsibility for inaccurate translations.
Show translation options

Lot 4447: Steinschlossgewehr, Konsulat (1799 - 1804)

Fine Antique and Modern Firearms

by Hermann Historica GmbH

29 October 2016

Munich, Bavaria, Germany

Live Auction
Sold
Looking for the realised and estimated price?

Description: Glatter, über der Kammer achtkantiger Lauf im Kaliber 18 mm, Zündloch später gefüttert, über der Kammer bezeichnet "Pieron Adjutant Major", "No 34" und "Gardes Des Consuls". Steinschloss mit herzförmig durchbrochenem Hahn und Messingpfanne, auf der Schlossplatte bezeichnet "Manufre. Natle De Versailles". Nussholzvollschaft mit gravierter Messinggarnitur und verputztem Daumenblech, Feder des unteren Laufbandes alt versetzt. Eiserner Ladestock. Eisenteile etwas verputzt und fleckig, Schaft mit kleinen Fehlstellen im Bereich der Kolbenplatte, kleine Risse Vorderschaft vor der Schlossplatte. Länge 140 cm. Bei der vorliegenden Waffe handelt es sich möglicherweise um ein, im Privatauftrag in Versailles während der Revolution gefertigtes Gewehr für einen Offizier der Consulargarde und nicht um eine Ordonnanzwaffe.

Condition Report: II - III

Notes: Frankreich

Lot title
$0 (starting bid)
Lot title
$0 (starting bid)
Lot title
$0 (starting bid)
 
Lot title
$0 (starting bid)
Lot title
$0 (starting bid)
Lot title
$0 (starting bid)
 
Lot title
$0 (starting bid)
Lot title
$0 (starting bid)
Lot title
$0 (starting bid)