WELCOME TO INVALUABLE
Be the first to know about
the latest online auctions.
Please enter a valid email address (name@host.com)
Sign Up »
PS: We value your privacy
Thank you!
 
 
Want to learn more
about online auctions?
Take a Quick Tour »
 
Invaluable cannot guarantee the accuracy of translations through Google Translate and disclaims any responsibility for inaccurate translations.
Show translation options

Lot 2559: Zwei keltische Noppenringe aus Bronze, 4. - 2. Jhdt. v. Chr.

Antiquities Arms and Armour, Hunting Antiques & Works of Art

by Hermann Historica GmbH

26 October 2016

Munich, Bavaria, Germany

Live Auction
Sold
Looking for the realised and estimated price?

Description: Ein massiver Ring mit drei Reihen von eng aneinander liegenden, kugeligen Noppen. Dunkelgrüne Patina, die Seiten der äußeren Noppenreihen antik leicht abgerieben. Intakt. Durchmesser 8,3 x 7,6 cm. Ein rundstabiger Ring mit acht Dreiergruppen von kugeligen Noppen, der Ringstab umschlossen von einem kleinen Ring mit zehn kugeligen Noppen auf der Außenseite. Dunkelgrüne Patina, die Oberfläche der leicht porösen Noppen leicht berieben, so dass der metallische Untergrund zum Vorschein kommt. Intakt. Durchmesser des großen Rings 7,2 cm, des kleinen Rings 2,5 cm. Aus dem Besitz eines amerikanischen Sammlers, erworben im April 2006 im süddeutschen Kunsthandel.

Condition Report: II -

Notes: Kelten, Germanen und europäische Eisenzeit

Lot title
$0 (starting bid)
Lot title
$0 (starting bid)
Lot title
$0 (starting bid)
 
Lot title
$0 (starting bid)
Lot title
$0 (starting bid)
Lot title
$0 (starting bid)
 
Lot title
$0 (starting bid)
Lot title
$0 (starting bid)
Lot title
$0 (starting bid)